Kul-Turm Velber: Hasselfeldstraße,  30926 Seelze-Velber (im Ortskern)

Aktivitäten im Jahr 2018:

Das Programm 2018 wird wieder aus einer bunten Mischung  aus Kunst und Kultur, Musik, Lesung und anderen Aktivitäten bestehen. Wer den Kul-Turm mieten möchte, eine Kultur-Veranstaltung darin plant, seine kreativen Arbeiten dort ausstellen möchte: wir freuen uns über Eure/Ihre Anfrage. Wir wollen Vielfalt: Darstellende Kunst, Lesungen, Vorträge, Kabarett, Konzerte, Kinderkasperltheater, Kulinarisches und so weiter. Kontakt bitte per eMail, Danke.

 

 

 

Sonntag, 6. Mai: Staudenbörse - ab 10.00 Uhr

 

Klein aber fein, und wer zuerst kommt, hat noch die große und freie Auswahl! HobbygärtnerInnen aus der Region bieten auch in diesem Jahr auf der beliebten Staudenbörse wieder an, was die Herzen von GartenliebhaberInnen höher schlagen lässt: Stauden, Pflanzen, Tomaten, Gehölze u. v. m. Der Verein "Schöneres Velber" organisiert diesen beliebten Pflanzenmarkt (Kontakt: Erich Grantzau, Telefon: 0511/484754). Angeboten werden neben verbreiteten Pflanzen auch Raritäten - allesamt selbst im heimischen Garten gezogen. Mitgebrachte Wasser- und Bodenproben können gegen eine Spende auf den ph-Wert sowie auf ihren Salz- und Nitratgehalt analysiert werden. Und natürlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt (Kaffe + Kuchen, Bratwurst).

Freitag, 25. Mai: Schlagerabend mit Jürgen Meyer - 19.00 Uhr

Der Tenor Jürgen Meyer aus Hannover und die in Moskau geborene Pianistin Assia Livchina präsentieren Lieder der zwanziger und dreißiger Jahre, Schlager der fünfziger und sechziger Jahre - allesamt zum Thema rund um die Liebe. „Frauen sind schön, wenn sie lieben“, so trägt es der Sänger Max Raabe vor, aber auch: „Die Männer sind schon die Liebe wert“. Und Heinz Rühmann erst: „Li-Li-Li-Li-Liebe“, jubiliert er. Lieder von Raabe und Rühmann, aber auch von den Comedian Harmonists, Queen Bee, Udo Jürgens und Stereo Total werden zu Gehör gebracht.

 

 

Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen: „Der Hut geht rum“. Für kühle Getränke ist gesorgt, denn wir hoffen auf einen lauen Frühsommer-Abend.

 

Samstag, 9. Juni: SINNESSAUSE

Sonntag, 8. Juli: Lesung mit Krimiautorin Susanne Mischke - 17.00 Uhr

Susanne Mischkes Kurz-krimis sind böse, abgründig und witzig. Die "deutsche Krimikönigin« (Cosmopolitan) kommt mit ihrer Anthologie "Mordsweiber" in den Kul-Turm. Frauen am Rande des Nervenzusammen-bruchs? Zugegeben, nicht immer behalten die Damen in Susanne Mischkes Kurzkrimis einen kühlen Kopf, aber dennoch sind sie ganz schön durchtrieben. In den siebzehn Erzählungen des Buches schlägt die Autorin kurz und erbarmungslos zu, mal grimmig, mal komisch. Manchmal trifft es sogar den Richtigen, doch es gibt auch Kollateralschäden. Aber Bangemachen gilt nicht. Lassen wir uns überraschen!

 

Eintritt: 7 Euro (...kühle Getränke stehen bereit...)

Donnerstag, 23. August: Vortrag von  Annegret Becker-Baumann über "Astrologie in Kunst und Geschichte" - 19.00 Uhr

Samstag, 1. Dezember: Weihnachtsmarkt - ab 15.00 Uhr