Kul-Turm Velber: Hasselfeldstraße,  30926 Seelze-Velber (im Ortskern)

Freitag, 20. September, 20.00 Uhr im Gemeindehaus

"Jazz nach 9" mit dem JMS-Trio

Mal temperamentvoll, mal groovy, mal melancholisch, meistens melodisch, dabei immer packend. Die musikalische Welt des Pianisten Jan-Marco Schäfer ist unsagbar vielfältig: Der Einfluss sakraler Chormusik ist in seinen Kompositionen genauso spürbar wie die Liebe zu Ohrwürmern der Rock-Pop-Geschichte oder der hierzulande reichlich unbekannten West-Coast-Pianistin Jessica Williams... Welche Kunstform könnte solch komplexer Gemengelage besser Herr werden als der Jazz? Das Jan-Marco Schäfer Trio – kurz JMS TRIO – vereint drei kreative Köpfe auf der Bühne, denen der Spaß an Interpretation, Improvisation und Interaktion immer anzuhören und dabei nicht zuletzt auch anzusehen ist.

 

Besetzung: Erik Mrotzek – Schlagzeug / Martin Schwarz – E-Bass / Jan-Marco Schäfer – Klavier und Komposition

 

Eintritt: frei, aber: Hut geht rum! Der Reinerlös aus dem Getränkeverkauf geht an den Kul-Turm.

 

Achtung: Die Veranstaltung findet nicht im Kul-Turm, sondern im gegenüberliegenden Gemeindehaus statt (Kapellenbrink 1) !

Früher Feuerwehrgerätehaus - Jetzt Kul-Turm

Im April 2014 wurde das ehemalige Feuerwehrgerätehaus in Seelze-Velber nach umfangreichen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten mit einer Gemeinschaftsausstellung seiner (neuen!) Bestimmung übergeben. Seitdem findet hier Kultur statt: Ausstellungen, Lesungen, Kleinkunst, Musik und sonstiges Kreatives. Deshalb hat das Gebäude mit dem markanten Turm, der früher zum Trocknen der Schläuche genutzt wurde, auch einen neuen Namen: Kul-Turm.