Kul-Turm Velber: Hasselfeldstraße,  30926 Seelze-Velber (im Ortskern)

Freitag, 22. Februar, 20.00 Uhr: Satirische Lesung mit Musik

Bernd Wieland, Dransfelder Autor des Erfolgsromans "Die Zecke – Jagdverhalten eines Finanzbeamten" stellt seinen neuesten satirischen Roman "Die Scheinfirma" vor.

 

 

 

Der zwangspensionierte Finanzbeamte Anton Brömer eröffnet aus Frust und Langeweile im Keller seines Reihenhauses sein eigenes Finanzamt – original mit den alten Büromöbeln. Dazu gesellt sich noch der von seinen Kollegen ausgebootete Steuerberater-Senior Dr. Bretthauer. Gemeinsam ver-walten sie die Scheinfirma Kostas Automobile Im- und Export. Doch etwas geht schief: Versehentlich landet eine Umsatzsteuer-Voranmeldung mit einem Erstat-tungsbetrag von 3,5 Millionen Euro beim örtlichen Finanzamt und wird tatsächlich ausgezahlt. Die Versuchung ist einfach zu groß, mit dem Geld den eigenen Lebensabend zu gestalten. Doch ehe sie sich recht entscheiden können, ist das Geld längst weg und unsere Helden in eine turbulente Flucht verwickelt: vor den Ehefrauen und dem Finanzamt...

 

 

 

Überdies wartet ein weiteres Highlight auf die Besucher: Musikalisch wird der Abend von Jan-Marco Schäfer aus Velber mit Gesang und Klavier gestaltet.

 

 

Eintritt: 8 Euro

 

Platzreservierungen möglich. Bitte E-Mail an info@8komma0.de

Früher Feuerwehrgerätehaus - Jetzt Kul-Turm

Im April 2014 wurde das ehemalige Feuerwehrgerätehaus in Seelze-Velber nach umfangreichen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten mit einer Gemeinschaftsausstellung seiner (neuen!) Bestimmung übergeben. Hier soll künftig Kultur stattfinden: Ausstellungen, Lesungen, Kleinkunst, Musik und sonstiges Kreatives. Deshalb hat das Gebäude mit dem markanten Turm, der früher zum Trocknen der Schläuche genutzt wurde, auch einen neuen Namen: Kul-Turm.